Freitag, 25. März 2011

Was gekochtes...Gratin...



GEMÜSE-KARTOFFEL-GRATIN mit Raclette Käse



Zutaten für 2 Pers.

400g Kartoffeln mehlig

200g Karotten

1 Zwiebel

250 g Brokkoli (oder Gemüse nach belieben)

50 ml Gemüsebouillon

100 ml saurer Rahm

125 ml Milch

1 Ei

½ TL Salz, wenig Pfeffer u. Muskat, Petersilie

250 Raclettekäse



Kartoffeln u. Karotten schälen, Kartoffeln vierteln, Karotten in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. In der Gemüsebouillon Kartoffeln, Karotten und Gemüse 10 Min. knapp garkochen.

Zwiebeln fein schneiden, für den Guss den Sauerrahm, die Milch, das Ei, Salz, Pfeffer, Muskat und Petersilie vermischen, Zwiebel untermengen.

Gekochte Kartoffeln, Karotten u. Gemüse abtropfen lassen, in ein gefettete Form geben. Guss über das Gemüse gießen.

Käse in ca. 1cm breite Streifen schneiden. Gitterartig auf das Gemüse verteilen.

Gratinieren: ca. 15 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.



Dazu passt: gemischter Salat

...schmeckt köstlich...



1 Kommentar:

  1. Liebe Frieda :) hab Dank für deinen netten Kommentar bei mir. Ui, das Gratin sieht aber lecker aus. Und es ist vegetarisch, das find ich toll. Man kann auch ohne Fleisch so leckere Gerichte zaubern :)

    Ich schick dir sonnige und ganz liebe Grüße und wünsche dir ein wunderschönes Wochenende,
    liebe Grüsse an dich,
    Ocean :)

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß, also schreibt eure Meinung dazu...Danke, ich freu mich!