Sonntag, 21. August 2011

Sanierung...


...unseres Wohnhauses, das ist der Grund meiner kurzen Ausszeit im Blog.

Die Zimmerleute, der Schreiner, Spengler und Elektriker arbeiteten im Eiltempo an der thermischen Sanierung und die Fortschritte jeden Tages sind auf den Bildern zu sehen.


Kaum ist die Lattung und Riegelkonstruktion aufgeschraubt, wird schon mit der Holzbaudämmplatte "gefüttert".

Hier kann man sehen wie es vorangeht...




Schon ist die erste Seite des Hauses mit Winddichtpapier eingepackt, es wird geklebt und gesichert.


Die Traglattungen  sind angebracht, die Fensterverkleidung ist auch schon vorbereitet,

ja und nach einer Woche sieht es dann so aus, die Fassade hat ein Gesicht!

Nach 2 Wochen kann schon das Gerüst abgebaut werden und die letzten arbeiten wurden gemacht.

Hier nun das fast fertig sanierte Haus und wir finden es ist schön geworden! Ein paar Kleinigkeiten müssen noch gemacht werden und ich muss sagen, auch ich bin froh das es vorbei ist so wie die Katzen ;-))





Posted by Picasa

1 Kommentar:

  1. Hallo Frieda,
    ja das schaut ja toll aus.
    Wie wichtig, dass die Handwerker eine gute Arbeit leisten und dabei noch zügig sind, so dass man schnell wieder alles in Ordnung hat.
    Jetzt kannst Du Dich wieder den "schöneren Dingen" zuwenden. Obwohl, so ein Umbau bringt ja auch immer neue Ideen mit sich und hat halt auch was Gutes.

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag
    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß, also schreibt eure Meinung dazu...Danke, ich freu mich!