Dienstag, 29. November 2011

Strickcardigan

Ein UFO ist fertig geworden.



Endlich habe ich es geschafft! Das war ein laaanger Prozess, diesen Cardigan zu stricken.
Erstens haben meine Hände nicht mitgespielt - sage nur Carpaltunnel- dann die Haussanierung....





Ja und dann immer wieder ein paar Runden gestrickt, ist es doch noch was geworden und es trägt sich wahnsinnig angenehm. Das Teil ist flauschig und leicht. Der Cardigan wurde an einem Stück quer gestrickt. Das Modell habe ich von Burda Style - 12/2010






Zutaten: Schöller/Esslinger - Leinen Spezial - 450g, 48%Schurwolle,  40%Leinen,12% Polyamid. Gestrickt mit Nadeln 3,5 - 2 Perlmuttknöpfe.







Kommentare:

  1. Ist aber sehr schön geworden der Cardigan.
    Er sieht richtig gemütlich aus.

    Da kann ich Dir richtig nachempfinden, wenn es zieht und kribbelt oder überhaupt kein Gefühl mehr in den Fingern ist.
    Ich kann im Moment auch nicht wirklich was an Handarbeiten machen.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit, wir Frauen machen einfach zuviel!

    Leibe Grüße, Frieda

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß, also schreibt eure Meinung dazu...Danke, ich freu mich!