Samstag, 5. Mai 2012

Spruch des Monats


Wenn ein Mensch in den Spiegel sieht,
glättet er jedes Mal sein Gesicht
und sucht ihm den freundlichsten Ausdruck zu geben.

Möchte er sich doch erinnern,
dass alle Menschen, denen er auf der Straße begegnet,
Spiegel sind!

Friedrich Hebbel

Kommentare:

  1. Danke für den Denkanstoss. Ich nehme es mir zu Herzen. Mache ich doch unbewußt auf der Straße öfters ein mürrisches Gesicht.
    Schöne Grüße in den Wald von Ursula aus Dornbirn

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Denkanstoss. Sicher bin ich oft mit einem mürrischen Gesicht ganz unbewußt unterwegs.
    Schöne Grüße in den Wald von Ursula aus Dornbirn

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß, also schreibt eure Meinung dazu...Danke, ich freu mich!