Donnerstag, 9. August 2012

Wanderung zur Burglhütte

 Auch dieses Jahr war die Wanderung zur Burglhütte wieder geplant und auch ausgeführt. Unsere Route war von Liftparkplatz BalderschwangLichtensteiner Hütte – Burglhütte, Gehzeit ca 1,5 Std.


 Viele wunderbare und wandereinladende Wege gibt es von der Hütte aus zu erkunden.

 Diese Ruhe die an diesem Platz ist muss man einfach erleben,

 die Tiere fühlen sich wohl, die Menschen werden von der Wirtjn herzlichst empfangen.

Mit einer kleinen Jause bei der Hütte, einer längeren Unterhaltung mit der Wirtin ,-)

 ging es wieder Richtung Heimweg, vorbei bei der Bodenseehütte, 

 einen Blick zurück auf das steilste Stück des Weges :-))





 Nach einer Stunde laufen war noch eine Abkühlung notwendig und angenehm im Bächle...



Es war wie immer, ob Regen, Sonne oder Schnee, ein wunderbarer Wandertag!


Kommentare:

  1. Liebe Frieda,
    ich danke Dir für diese wundervollen Beiträge ... und auch diesmal packt mich die Lust aufs Ländle...
    LG manuela

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist das schön! Eine richtig wohltuende Sommerwanderung! Die Sitzgelegenheit-Pilze gefallen mir richtig gut :-)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß, also schreibt eure Meinung dazu...Danke, ich freu mich!