Montag, 13. Mai 2013

Rock und Shirt

 "Neue Raffinesse" schreibt Burda Style, ja stimmt, das ist eine feine Idee die Taschen in die Abnäher zu integrieren und ich habe den Rock schon mal  als Lodenrock genäht und trage ihn gerne. Dieser Stoff ist ein Leinen-Mischgewebe, gefüttert, sonst klebt er beim tragen am Körper. Das Modell gibt es in Burda Style 10/12 - Mod. 121.




Einfacher Schnitt, große Wirkung und tolle Passform! Die Ärmel habe ich diesmal nicht gezügelt, ist feiner beim hochschieben...Schnitt habe ich hier schon mal verwendet. Stoff ist BW/Lycra.

Beide Stoffe habe ich bei "Stoffe und Zubehör in Lindenberg" gekauft, ja ich finde immer was wenn ich dort vorbeischau ,-)).

Kommentare:

  1. Hallo liebe Frieda,
    ich habe schon lange nichts mehr von mir hören lassen, irgendwie vergeht die Zeit soo schnell und hier ist andauernd was anderes. Du bist richtig fleißig und blogst das auch noch alles. Ich schaffe es meistens nicht. Abends bin ich dann so müde, dann ist mir alles egal und ich bin nur noch froh, wenn ich am Spinnrad oder auf der Couch sitze.
    Als Nichtnäherin erkenne ich nicht richtig die Tasche am Rock und die Abnäher und weiß nicht wo hinten und vorne ist, aber ist ja auch egal. Den Schnitt von dem schwarz-weißen Oberteil von dem vorherigen Eintrag finde ich total schön.
    Ich versuche jetzt auch mal wieder ein bisschen mehr zu bloggen...
    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit, Danke für deine lieben Zeilen. Birgit, die Taschen am Rock sind wirklich nicht gut zu sehen - bin nicht besonders gut bei solchen Sachen fotografieren,-(.

    Ja und zum bloggen - Du bist berufstätig, ich kann mir meine Zeit einteilen da ich ja im Ruhestand bin, da ist das etwas einfacher...sag mal, was machen die kleinen Schäfchen?


    Ganz liebe Grüße,

    Frieda

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß, also schreibt eure Meinung dazu...Danke, ich freu mich!