Mittwoch, 30. Juli 2014

Die Henkerstochter und der König der Bettler

                         Historischer Roman von OLIVER PÖTZSCH


Der Henker unter Verdacht....

Der Schongauer Henker Jakob Kuisl ist in eine Falle getappt:
Bei einem Besuch in Regensburg findet er seine Schwester und den schwager tot in der Badestube. Die Stadtwache verhaftet Kuisl als Verdächtigen und wirft ihn in den Kerker. Nun drohen ihm, dem Henker, selbst Folter und Hinrichtung. Fieberhaft suchen seine Tochter Magdalena und der Medicus Simon Fronwieser nach dem wahren Täter und stoßen dabei auf ein Komplott, bei dem die Zukunft des Kaiserreichs auf dem Spiel steht.

So geschehen in Regensburg im August 1662, als ein neuer Reichstag einberufen werden soll...

Spannung von Anfang bis zum Schluß! 

ISBN - 978-3548-28114-8

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß, also schreibt eure Meinung dazu...Danke, ich freu mich!